Aktuelles

Wichtige Termine:

18.07.2017  Letztes Training vor den großen Ferien

25.07.2017  Abschluss vor den großen Ferien ab 19Uhr im Clubhaus bei da Graziano   (Training entfällt)

01.08.17  - 05.09.17 Treffen wir uns bei guter Witterung um 19Uhr vor dem Schuhhaus Gablenz (WGT) zum Fahrradfahren

(14.07.2017)

13.12.16 – Weihnachtsfeier – Im Kerzenschein…..

Ein schöner Abschluss des Jahres war es wieder einmal. Jede von uns konnte für eine gewisse Zeit den Stress der Weihnachtszeit vergessen.

Musikalisch und literarisch wurden wir auf die Weihnachtszeit eingestimmt.

Der Spaß darf aber bei uns nicht fehlen und dieser wurde in Form des Theaterstückes „Grippenspiel“  an alle weitergegeben.

Auch die Verleihung des goldenen Turnschuhes, an die Muskelkatze, welche am häufigsten anwesend war, hat für viel Freude und bei der geehrten für Verblüffung gesorgt.

Für den schönen Ausklang bedankt sich die Abteilungsleitung und der Vergnügungsausschuss.

(24.01.17)

22.10.16 – Halbtagesausflug zum Gasometer nach Pforzheim – Wir staunten mit großen Augen

Yadegar Asisi hat etwas fantastisches geschaffen mit diesem 360° Panorama von Rom zu Zeiten Kaiser Konstantins (312 n. Chr.). Es war als würden wir wahrhaftig mitten in Rom auf einer Aussichtsplattform stehen und den Einzug Kaiser Konstantins live miterleben. Wir waren alle fasziniert von diesem traumhaften Kunstwerk. Die Millionenstad Rom war für uns zum greifen nahe, mit Ihrem Jupiter Tempel, den jubelnden Menschen und den hügeligen Ausläufern. Das Wechselspiel zwischen Tag und Nacht und die damit verbundene Änderung der Geräuschkulisse  hat uns verzaubert.

Dieses tolle Erlebnis wurde abgerundet durch eine sehr wissensreiche Führung und den super leckeren selbstgebackenen Nussecken .

Der Vergnügungsausschuss bedankt sich bei allen für diesen wunderschönen Tag.

(18.11.16)

18.06.16 - 11. Weingartner Lebenslauf  - und wir waren dabei!

Auch wenn in diesem Jahr das Wetter manche vom laufen abgeschreckt hat, so sind wir doch wieder mit einer kleinen aber feinen Gruppe an den Start gegangen und haben unseren Beitrag geleistet.

Wir möchten uns bei allen Muskelkatzen bedanken die B.L.u.T. eV. mit einer Spende unterstütz haben!

(11.07.16)

19.03.16 – Spaziergang zum Hofcafé Bampi

Wie bereits letztes Jahr angekündigt, hat uns das Bampi 2016 wiedergesehen.

Es ist bereits das zweite Jahr, dass wir einen Spaziergang durch den Wald vom Thomashof runter nach Söllingen zum Hofcafé Bampi unternommen haben.

Da der Kuchen und die anderen Leckereien einfach unschlagbar sind, wird es bestimmt auch im nächsten Jahr eine Fortsetzung geben.

08.12.15 – Weihnachtsfeier „Frostige Zeiten“

Besinnlich und fröhlich haben wir das Jahr bei Da Graziano im Clubhaus ausklingen lassen.

Nachdenkliches wurde uns mit auf den Weg gegeben, aber auch Lustiges berichtete uns Chantal & Co. beim Fensterputzen.

Zum Abschied hat jede Muskelkatze ein Engels-Tütchen erhalten, mit warmen Gedanken und Rezepten (hmmm lecker Bratapfel).

(11.07.16)

(16.11.15)

17.10.15 – Bei den Fallers im Wohnzimmer– Halbtagesausflug zum SWR nach Baden-Baden

Erneut stand ein Blick hinter die Kulissen auf dem Programm. Die Messlatte war sehr hoch gelegt worden durch die Führung des Opernhauses Mannheim im letzten Jahr, und doch übertraf der SWR unsere hochgesteckten Erwartungen.

Der Fundus war überwältigend, ein Sammelsurium von allem was das Deko-Herz begehrt. Hier werden wir uns bestimmt einmal Kulissen für die Weihnachtsfeier ausleihen. Auch die Malerwerkstatt und die Wirkungsstätte der Requisiteure war beeindruckend. Hier werden nicht nur Kulissen und Requisiten für den SWR hergestellt, sondern auch für hiesige Opernhäuser und Theater.

Dann ging es zu den Studios und wir standen im Wohnzimmer der Fallers! Unser Glück -  dass es kein Drehtag war, so konnten wir alles in Ruhe betrachten und Fragen stellen.

Danach war das ARD-Buffet Studio an der Reihe und direkt daneben, ca 3 Schritte voneinander entfernt, das Studio von Kaffee oder Tee. Hier waren sogar noch die Baisers von Vinzenz Klink im Ofen, welche er am Freitag im Studio vor laufender Kamera gebacken hatte.

Auch die Verpflegung ist lobend zu erwähnen, denn der Vergnügungsausschuss hat keine Mühen gescheut und alle mit heißem Kaffee und Tee versorgt, sowie selbst gebackenem Hefezopf (hmmm lecker!).

(16.11.15)

13.09.15 – Wir haben um den Pokal geschossen

Es war wieder einmal soweit unsere Schießkünste beim Schützenverein Weingarten unter Beweis zustellen. Dieses Jahr haben sich drei Mutige getraut und am Pokalschießen teilgenommen. Das Zielen im Liegen war wirklich angenehm, aber die Entfernung zur Zielscheibe…. „Ich konnte nicht wirklich etwas erkennen und habe nach Gefühl geschossen.“ sagte eine der Schützinnen nach ihrem erfolgreichen Durchgang. Leider hat es nicht für den Sieg gereicht, aber dafür haben wir unter allen Mannschaften des Preisschießens den 2. Platz belegt und als reine Damen-Mannschaft sogar den 1. und 3.

Vielleicht können wir ja 2016 den Pokal mit nach Hause nehmen – träumen ist ja erlaubt.

(16.11.15)

04.07.15 Ganztagesausflug -  Besuch der Landesgartenschau Landau

Es war sehr gut, dass wir uns vormittags den Termin für unsere Führung über die Landesgartenschau gewählt hatten, denn bei Temperaturen von 33°C und steigend, viel es immer schwerer sich zu konzentrieren. Aber die abwechslungsreich gestalteten Bereiche, sowie unsere echt pfälzische Führerin haben uns die Hitze ab und an vergessen lassen.

Auch für eingefleischte Garten-Fans gab es Dinge zu bestaunen, denn wer hat schon einmal die Blüte einer Karotte gesehen, spiralförmige Kakteen oder die Aufzuchtstation der Tritsch-Tritsch (das Nationaltier der Pfalz).

Der Vergnügungsausschuss bedankt sich bei allen hitzestrotzenden Damen für einen schönen Tag!

(27.07.15)

20.06.15 – wir haben über 155km beim Lebenslauf zurückgelegt

Das Wetter hat es dieses Jahr gut mit uns gemeint und das zeigen auch die Zahlen. Über 119 Runden sind wir gelaufen und haben somit über 155km beim 10. Weingartner Lebenslauf zurückgelegt. Platz 16 in der Gruppenwertung konnten wir uns somit sichern.

Danke an alle die uns unterstützt haben, sei es als Läufer, Spender oder Zuschauer. Und ein besonderer Dank an unseren Hauptsponsor IMA Dairy & Food GmbH, da hat das Laufen gleich doppelt so viel Spaß gemacht.

Die Abteilungsleitung und der Vergnügungs- ausschuss sind sehr Stoltz auf das Ergebnis und hoffen dieses im nächsten Jahr übertreffen zu können.

17.04.15  - 35jähriges Jubiläum

Schöne Erinnerungen, sehr gutes Essen (danke Graziano) und viel, viel Zeit zum Reden. Es war einfach ein super toller Abend!

(27.04.15)

20.03.15 – Besuch des Musicals Single Party im K2

Das K2 braucht sich hinter seinem Großen Bruder Kammertheater nicht verstecken. Uns hat es am Schluss nicht mehr auf den Sitzen gehalten – wir mussten einfach mittanzen.

Nicht nur die Amaretto-Apfel-Fee sondern auch eine Ruhrpottschnauze, Baby-Face, die ehemalige Sportlehrerin und natürlich die besten Hits der 80er und 90er haben Lena auf ihrer Suche nach Mr. Right begleitet.

Unsere Stimmbänder wurden wieder einmal bis zum Anschlag beansprucht, sowie unser Zwerchfell.

Danke K2 und Ensemble für einen super tollen Abend!

(27.03.15)

14.03.15 – Spaziergang zum Hofcafé Bampi – unser Halbtagesausflug

Auch wenn das Wetter nicht optimal zum Spazierengehen geeignet war haben wir uns nicht abschrecken lassen vom Thomas Hof durch den Wald runter nach Söllingen zum Hofcafé Bampi zu laufen.

Bei Utes Käsekuchen, leckerem Kaffee, würzigem Schinkenbrot und herzafter Quiche ließen wir es uns gut gehen. Es ist nicht zu glauben, aber in diesen liebevoll eingerichteten Räumen und herzlicher

Bedienung, sorgte ein vermeidlich einfaches Teeglas bei uns für Begeisterungsstürme…

Das Bampi wird uns auf jeden Fall wiedersehen!

(27.03.15)

30.01.2015 – Verliebt, Verlobt, Verschwunden - wir würden es nochmals anschauen

Nach diesem Abend mit Jutta Speidel wissen wir jetzt, dass Kommunikation das wichtigste in einer Beziehung/Ehe ist, wie die jährliche Mitgliederversammlung des Tourismusvereins Oberpichelbach abläuft, welche Regeln Männern für einen Heiratsantrages beachten müssen und, dass wir  Frauen Männer auf Liegefahrrädern, mit Geldklammern und besonders die Männer welche ihr Handy am Gürtel befestigt haben, meiden sollen.

Zwei sagenhaft unterhaltsame Stunden hat uns Jutta Speidel beschert und uns als „Dagmar“ in Ihr Baumhaus mitgenommen, dabei hat sie mit Gesang und Witz uns an ihren Erfahrungen mit Männern teilhaben lassen.

Ein toller Abend, für den sich der Vergnügungsausschuss bedankt.

(04.02.15)

14.12.14 - Santa Lucia Weihnachtsmarktes auf Schloss Gondelsheim – klein aber fein

In kleiner Runde und bei etwas diesigem Wetter, aber mit viel weihnachtlicher Stimmung, machten wir uns auf nach Gondelsheim.

Wir kamen in den Genuss von Waffeln, Wild, Bratapfel und Friesenpunsch.

Passende Hintergrundmusik und die schönen kleinen Stände ließen uns für
einige Zeit den Weihnachtsstress vergessen.

Schön war es – Danke sagt der Vergnügungsausschuss.

(21.01.15)

09.12.14 – Weihnachtsfeier – mit „Überraschungen aus dem Adventskalender“

Jedes Kästchen, was wir noch bis Weihnachten öffnen durften, barg eine Überraschung für alle. Texte zum Nachdenken und Schmunzeln sowie weihnachtliche Musikstücke auf der Klarinette und, als Prämiere in diesem Jahr, auch auf der Mundharmonika.

Der obligatorische Anruf von „Renate“ durfte nicht fehlen und hat uns einen schönen (lustigen) Rückblick auf das vergangene Jahr der Muskelkatzen beschert.

Mit Traditionen soll ja nicht gebrochen werden, und warum auch, wenn sie einen immer zum Lachen bringen – wie es das Theaterstück der Weihnachtsfeier alljährlich schafft. Erst nach genauerem Hinsehen konnte dieses Jahr erkannt werden, wer sich hinter mancher Figur verbirgt. Wir haben gelernt, dass ein großer Teigschaber eigentlich eine Klobürste ist, dass ein vermeidlicher Hauptgewinn, 10 Tage Türkei, sich in eine „Kaffeefahrt“ entpuppt und dass der größte Hautgewinn im Leben noch immer die Gesundheit ist.

Abgerundet wurde alles mit einem tollen Essen von „da Graziano“ und als kleines Weihnachtsgeschenk, gab es für jede eine handgebastelte Karte sowie ein, zwei Fröbelsterne aus der liebevoll gestalteten Deko.

Die Abteilungsleitung und der Vergnügungsausschuss bedanken sich für einen mehr wie gelungen Abend!

(21.01.15)

14.11.14 - Abendessen im Kannenbesen - Unteröwisheim vergisst uns nicht so schnell

Es wurde viel gelacht, geschwatzt, gegessen und getrunken.

Jede von uns hatte einen schönen Abend und wir werden dies bestimmt im nächsten Jahr wiederholen!

Es hat uns sehr gefreut, dass auch „verschollene“ Mitglieder dabei waren.

Der Vergnügungsausschuss bedankt sich für die zahlreiche Teilnahme.

(15.10.14)

11.10.14 - Halbtagesausflug: Blick hinter die Kulissen des Nationaltheaters Mannheim

Das atemberaubende Kostüm von Maria Stuart, Raubvögel in der Entstehung, falsches Blut, ein gigantisches Dekoatelier, technische Raffinessen der Bühne und viele weiter spannende und interessante Einblicke/Erzählungen rund um das Mannheimer Nationaltheater habe wir erhalten. So hat noch keine von uns das Theater erlebt! Wir waren begeistert. Auch von unserem Anschließenden Kaffee- und Kuchenklatsch im alt eingesessenen Kaffeehaus Herrdegen. Wir schwärmen heute noch von den leckeren Kuchen und Torten.

Schön, dass so viele dabei waren!

Der Vergnügungsausschuss bedankt sich für eure lobenden Worte!

(12.10.14)

Hitparade auf dem Rathausplatz – Lady Marmelade war unser persönlicher Sieger

Super Wetter, super Sitzplatz und super Lieder. Wir waren nicht auf unseren Plätzen zu halten und haben zu Lady Marmelade die Hüften kreisen lassen, sowie zu Rock me auf den Bänken gestanden!

Wir freuen uns schon auf die Hitparade 2016!

(17.09.14)

Wildbrettschießen beim SV Weingarten – wir haben den 2. Platz belegt

Unsere Mannschaft hat am Sonntag den 14.09.2014 den 2. Platz bei Wildbrettschießen (Damen) belegt. Danke für euren Einsatz Bärbel, Birgit und Wencke sowie unserem Maskottchen Gabi!

(17.09.14)

Die Hitze konnte uns Muskelkatzen (fast) nichts anhaben

Es waren gefühlte 50 Grad am Samstag den 19.07.2014 auf der Laufstrecke des 9. Weingartner Lebenslaufes. Nicht nur die Sonne brannte von oben, nein auch der aufgeheizte Asphalt strahlte eine Hitze wie in der Wüste ab.

Wir Muskelkatzen sind ja bekanntlich hart im Nehmen, weshalb wir es uns nicht nehmen ließen, trotz der Temperaturen wie in einem Schmelzofen, unsere Runden für den guten Zweck zu laufen.

Der Vorstand und der Vergnügungsausschuss bedanken sich für den TOLLEN Einsatz der Läufer und Spender. WIR SIND STOLZ darauf unseren Beitrag im Kampf gegen Leukämie geleistet zu haben!!

(22.07.14)

Regen konnte unseren Spaß nicht bremsen!

Auch wenn unsere Fahr nach Baiersbronn am Samstag den 28.06.14  von Regen begleitet war, wurde unsere Stimmung davon nicht getrübt.

Unsere Wanderung um den Sankenbachsee führte uns entlang des Sankenbachs, auf Waldwegen über Wurzeln und vorbei am Wildgehege von Baiersbronn. Mehrere kürzere Anstiege und überqueren des Sankenbaches brachten uns rechtzeitig vor dem Regen an unseren Rastplatz.

Nach einer ausgiebigen Vesperpause ging es, leider im Regen, zurück nach Baiersbronn. Vorbei an Wildblumenwiesen und Rehen zog es uns zu unserem Letzen Ziel - Kaffee und sehr leckeren Kuchen im Café Rundblick. Manche von diesen Kuchenstücken hätten gut für zwei gereicht....

Einen sehr unterhaltsamen Tag, mit viel Gelächter und wandern durch den wunderschönen Schwarzwald, ließen wir bei abendlichem Sonnenschein im Clubhaus ausklingen.

Der Vergnügungsausschuß bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen für eine sehr schöne gemeinsame Zeit!

(30.06.14)

Einfach nur TOLL!!

Wir waren alle ausnahmslos begeistert von unserem Besuch der Musical-Revue "Sekretärinnen" im Sandkorn-Theater am 27.04..

Gesprochene Worte gab es nicht viele, dafür um so mehr tolle gesungene, viel Tanz, grandiose Mimik und Gestik, was bei uns nicht nur zum herzhaften Lachen führte sondern uns so mitgerissen hat, dass wir mitgesungen, mitgeklatscht und mitgetanzt haben.

Es war einfach ein TOLLER Abend!

Der Vergnügungsausschuss dankt allen die dabei waren und freut sich schon auf den nächsten Ausflug.

 (28.04.2014)