D-Junioren wieder auf der Erfolgsspur

Nach einem gelungenen Rückrundenstart gegen FV Daxlanden musste man zuletzt zwei Niederlagen gegen einen hoch überlegenen KSC und gegen den KSV 2 (ein sehr unglückliches 1:2) verkraften. 

Nun galt es, sich gegen Alemannia Eggenstein wieder einmal  mit einem Erfolgserlebnis zu belohnen und in der Tabelle auf den dritten Platz vorzuschieben. So startete das Team von Anfang an sehr beherzt und mit großer Spielfreude in die Partie. Schnell führte man mit 2:0 und konnte die spielerische Überlegenheit bis zur Pause mit zwei weiteren Treffern unterstreichen. Auch nach dem Seitenwechsel spielten sich die Jungs immer wieder durch gelungene Kombinationen Torchancen heraus und durften zum Ende hin ein sensationelles 10:0 bejubeln.

Nun erwartet das Team noch vor den Ferien den Gegner aus Beiertheim, dem man mit der gleichen Spielweise erfolgreich Paroli bieten und so den dritten Tabellenplatz festigen möchte. 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*