Trainingsstart: wir brauchen noch Zeit

Die neue Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die seit Montag, 11. Mai 2020, in Kraft ist, erlaubt die Ausführung aller Sportarten unter freiem Himmel unter Einhaltung strenger Infektionsschutzvorgaben. Demnach soll auch Fußballtraining zunächst individuell und in Kleingruppen wieder möglich sein.

Es ist allerdings nicht einfach, die organisatorischen Vorgaben der Corona-Sportstättenverordnung umzusetzen. Die Erstellung, Abstimmung und Kommunikation verbindlicher Trainingsrichtlinien ist unabdingbar. Außerdem kann das Training auf Grund des erhöhten Platzbedarfes und Aufwandes nicht im vollen Umfang durchgeführt werden, was z. B. die Erstellung einen neuen Trainingsplanes bedingt.

Das hat zur Folge, dass das Training frühestens ab dem 25. Mai (KW22) für einzelne Mannschaften wieder anlaufen kann. Wir bitte euch deshalb, bis dahin noch Geduld zu haben. Die Trainer werden die entsprechenden Mannschaften über ihre Verteiler informieren. Sobald es Entscheidungen gibt, werden wir diese auch sofort hier auf der Homepage veröffentlichen.

Danke für euer Verständnis.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*