Sieg gegen den FV Graben im Kreispokal

Zum Kreispokal-Achtelfinale reiste man am 23. August zum B-Ligisten FV Graben. Die Devise war gleichlautend wie bei der Pokalpartie am vorangegangenen Mittwoch gegen den SV Staffort: von Anfang an zeigen, dass man gewinnen möchte und schnell ein Tor erzielen. 

Von Anfang an entwickelte sich ein ziemlich zähes Spiel auf stumpfen Rasen, was unserer Mannschaft nicht entgegenkam und es ihr erschwerte, ihr eigentlich gewohnt sicheres Pass- und Kombinationsspiel aufzuziehen. Viele Fehlpässe und wenig Dynamik und Laufbereitschaft prägten in den ersten 45 Minuten unser Spiel. Der Gegner wehrte sich nach Kräften und ließ wenig Räume zu. 

So benötigte es in der 35. Spielminute einen Elfmeter durch ein Foul an Pascal Worg, welchen Kapitän Nils Metzger gewohnt sicher verwandelte, um mit 1:0 in Führung zu gehen. 

Die zweite Halbzeit begann ebenso zerfahren wie die erste aufgehört hatte, nämlich mit wenig Spielfluss und vielen Fehlpässen. Zu keinem Zeitpunkt konnte man heute spielerisch oder läuferisch an die zuvor gezeigten Leistungen anschließen. Die deutliche Überlegenheit auf Grund der Klassenunterschiede in puncto Ballbesitz und Chancenverwertung konnte in der 50. Minute dann Niklas Gutberlet zum vorentscheidenden 2:0 nutzen. 

Danach suchte der Gastgeber sein Heil in der Flucht und warf nochmal alles nach vorne. Durch einige Unkonzentriertheiten vor allem im Aufbauspiel als auch im Abwehrverbund gelang dem FV Graben in der 69. Spielminute der viel umjubelte Anschlusstreffer. 

Bis zum Schlusspfiff sollte allerdings nicht mehr viel passieren, und somit mühte man sich nach einer insgesamt schwachen Leistung eine Runde weiter ins Viertelfinale des Kreispokals. Durch den Einzug in die nächste Runde qualifizierte man sich abermals für den Badischen Verbandspokal der nächsten Saison. Dazu Glückwunsch an die Mannschaft!

Im Viertelfinale wartet nun A-Ligist SG Rüppurr, bevor bereits eine Woche später der Ligabetrieb startet.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*