Thomas Gimmel tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück

Aufgrund gesundheitlicher Probleme hat unser Trainer der ersten Mannschaft, Thomas Gimmel, um die Vertragsauflösung gebeten. Die Gesundheit steht natürlich an erster Stelle und daher ist die Vereinsführung der FVgg Weingarten dem Gesuch sofort nachgekommen.

Trotz der kurzen Zusammenarbeit war es von Anfang an eine sehr vertrauensvolle und angenehme Atmosphäre zwischen ihm, der Mannschaft und der Vorstandschaft, was auch der Einzug in das Kreispokal-Halbfinale bescheinigt, der unter ihm geschafft wurde.

Der Verein bedankt sich bei Thomas für die gut Arbeit, die er in der kurzen Zeit geleistet hat. Die FVgg Weingarten wünscht ihm eine schnelle und umfängliche Genesung.

Bis wir einen neuen Trainer gefunden haben, wird uns erneut das Vorstandsmitglied Martin Fritz unterstützen. Er wird übergangsweise die Mannschaft betreuen, die er ja zum Großteil kennt. Der Verein bedankt sich bei Martin für seine schnelle Bereitschaft einzuspringen, gerade weil er zurzeit noch ein weiteres sportliches Engagement außerhalb unseres Vereins hat.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*