Zweite unterliegt Auerbach II

Einen gebrauchten Sonntag erwischte unsere Zweite. Nachdem man bereits in der Vorwoche gegen den FC Spöck nur selten spielerisch überzeugen konnte, setzte sich dies auch in diesem Spiel fort. Ungenaues Passspiel, wenig Laufbereitschaft und der fehlende Siegeswille führten zur verdienten dritten Saisonniederlage. Leider fand man zu keinem Zeitpunkt des Spiels Mittel und Wege, die spielerische Überlegenheit in Tore umzuwandeln. Den einzigen Treffer erzielte Dominik Steiner per abgefälschtem Freistoß aus 20 Metern zum 1:1-Ausgleich. Im Anschluss konnten die Gäste noch zwei weitere Treffer zum 1:3 Endstand erzielen.

Trotz der Niederlage steht man in der Tabelle immer noch auf einem guten fünften Tabellenplatz. Nächsten Sonntag reist man dann zur Torfabrik der Staffel. Gegen den Tabellendritten aus Reichenbach II muss zwingend eine Leistungssteigerung her, um dort bestehen zu können. Anpfiff ist wie üblich um 13 Uhr.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*