Klarer Heimsieg gegen Wettersbach

Bei herrlichem Fußballwetter empfing die FVgg am Wochenende die Gäste vom Tannweg. Da es bereits im Pokal ein Spiel gegen Wettersbach gab, war zu vermuten, dass der Gegner sehr defensiv steht und auf Konter lauert. Die zusätzlichen Ausfälle von Wallenwein, Huber und Leibold mussten verkraftet werden, dafür meldete sich erfreulicherweise Timo Gassanow zurück. 

Von Anfang an ließ Schwrzrot Ball und Gegner laufen, Iljazi und Wanderer lenkten das Spiel. Und es war klar, dass schnell das 1:0 fallen sollte, damit der SCW seine defensive Haltung aufgeben muss.

In der 16. Minute fiel dann schon das 1:0: eine tolle Flanke vom guten Nici Bachmann flog über die SCW-Abwehr und unser Torjäger Pascal Worg stand da, wo ein Torjäger stehen muss und verwandelte souverän. An dieser Stelle ein großes Lob an unseren Kapitän, der für die Mannschaft mit seinen vielen Toren und seinem Einsatz so wertvoll ist! 

Genau zum richtigen Zeitpunkt – kurz vor der Pause – fiel das 2:0. Ljiridon Iljazi spielte einen Klasse-Diagonalball auf unseren mitgelaufenen Linksverteidiger Domi Dittes. Dieser gab die Flanke mustergültig rein und uns lag der Torschrei schon auf den Lippen, als unser Sturmführer Matthias Eckert leider den Ball nicht traf. Zum Glück war Rechtsverteidiger Nici Bachmann mitgelaufen und schoss den Ball unter die Latte zum 2:0 – der verdienten Pausenführung – ein.

Nach der Halbzeit dauerte es ein wenig, bis der Rhythmus wieder gefunden war. In der 63. Minute lief Pascal Worg Richtung generisches Tor, sah den mitgelaufenen David Kunzmann, spielte quer und „Maschine“ David Kunzmann netzte zum verdienten 3:0 ein.

In der 79. Minute gab es dann noch ein Debüt: Worg setzte sich wieder über links durch, passte quer und Youngster Marius Soltan traf zum ersten Mal.

Am Ende stand ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg, der dritte in Folge. Am Samstag geht es zum starken Aufsteiger TSV Schöllbronn, Anpfiff ist um 17 Uhr.

Herzlichen Glückwunsch

Die FVgg Weingarten gratuliert Kirbie und Basty Reiners herzlich zur Geburt ihres Sohnes Ocean Lean Reiners. Wir wünschen euch vier alles erdenklich Gute.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*